Chronik

Der MGV lässt eine alte Tradition wieder aufleben.
Im Dezember 2000 war es soweit. Mit der Aufführung des ländlichen Lustspiels in drei Akten "Turbulenzen im Dreimädelhaus" ließen 5 weibliche und 4 männliche Laiendarsteller eine alte Tradition wieder aufleben.
Denn nachweislich wurden bereits in den 20iger Jahren Theaterstücke, Singspiele und Operetten von verschiedenen Niederneisener Ortsvereinen mit großem Erfolg aufgeführt.
Als nach dem 2. Weltkrieg der MGV Niederneisen im Jahr 1950 sein 50 jähriges Bestehen feiern und einen Wettstreit organisieren wollte, musste man eine finanzielle Grundlage schaffen. Die sicherte man, in dem man sich ab 1947 wieder kulturellen Veranstaltungen widmete, die ausschließlich im Saalbau des Gasthauses Stauch stattfanden. Aus gleichen Gründen schlossen sich die übrigen Ortsvereine an.
Die Zeit bis Weihnachten war in der Regel dem Gesangverein vorbehalten, die Weihnachtsfeiertage der Feuerwehr und die Zeit danach der Turn- und Sportgemeinde. Sämtliche Veranstaltungen, insbesondere die Operettenabende des MGV, erfreuten sich eines großen Zuspruchs, so dass die Aufführungen mehrmals wiederholt werden mussten. An Operetten wurden u. a. gespielt:
"Frühling der Liebe"
"Neckar, Lenz und Liebe"
"Spanische Reise" und
"Der Graf von Olala".
In der damaligen Zeit war das Angebot an Freizeitaktivitäten gar nicht mit der heutigen Zeit zu vergleichen. So kann man aus der Chronik entnehmen, dass man z. B. bei einer Versammlung im Oktober beschloss, eine Operette aufzuführen und die erste Vorstellung war bereits Anfang Dezember (im gleichen Jahr!). Ab der heutigen, stressigen Zeit einfach unvorstellbar.
Durch die wirtschaftliche Verbesserung in den Vereinen ging der Trend nach der Währungsreform weg von den kulturellen Veranstaltungen und die geselligen Aktivitäten rückten immer mehr in den Vordergrund. Die Feuerwehr hielt am längsten an den alten Traditionen fest.
Die Laiendarsteller wollen die alten Zeiten wieder aufleben lassen. Sie
sind mit Feuereifer bei den Proben, werden durch Mitglieder des MGV Vorstandes unterstützt und sind bemüht, dem hoffentlich wieder zahlreichen Publikum einen unterhaltsamen und kurzweiligen Nachmittag und Abend zu bieten.